UNIQO 160

IIFT-Vollautomat – Von der Primärprobe bis zum Befund

demnächst verfügbar

Der UNIQO 160 bietet IIFT-Vollautomation der nächsten Generation: von der Primärpobe bis zumMikroskopiebefund mit nur einem Gerät. Die All-in-one-Lösung maximiert die Effizienz des gesamten IIFT-Prozesses und beinhaltet die Probenvorbereitung, das Inkubieren, Waschen und Eindecken der Objektträger sowie die Bildaufnahme und die Bildanalyse. Über die Schnittstelle zur Middleware EUROLabOffice 4.0 integriert sich die indirekte Immunfluoreszenz mit dem UNIQO 160 nahtlos in die effizienten Workflows von Diagnostiklaboren.

Auf dem kompakten Tischgerät können bis zu 160 Primärproben und 18 Objektträger in einem Lauf prozessiert werden. Beim Beladen werden Proben, Reagenzien und Objektträger automatisch anhand ihres Barcodes identifiziert und zugeordnet. Da die Objektträger durch das automatische Eindecken nach der Inkubation vor Austrocknung geschützt sind, entstehen auch bei großen Arbeitslisten brillante Fluoreszenzbilder von der ersten bis zu letzten Probe. Das hochwertige integrierte Mikroskop mit automatisch wechselnden Objektiven (4x, 10x, 20x) gewährleistet für jedes Produkt optimale Aufnahmeparameter, die bei der automatischen Auswertung auf Basis künstlicher Intelligenz zuverlässige Ergebnis- und Titervorschläge ermöglichen.

  • System zur vollautomatischen Prozessierung von der Primärprobe bis zum ausgewerteten Fluoreszenzbild für bis zu 160 Proben und 18 Objektträger
  • Flexible Beladung sowie vollständige Rückverfolgbarkeit von Proben, Reagenzien und Objektträgern durch automatische Barcode-Registrierung
  • Brillante Fluoreszenzbilder dank automatisch eingedeckter Objektträger und der integrierten hochwertigen Mik roskopeinheit mit automatisch wechselnden Objektiven (4x, 10x, 20x)
  • Automatische Ergebnisvorschläge basierend auf modernsten Verfahren der künstlichen Intelligenz und komfor table Auswertung in EUROLabOffice 4.0

  • Features

    • Einfach und sicher zum Ergebnis für bis zu 160 IIFT-Proben, 288 Verdünnungen und 18 Objektträger pro Lauf
    • Zuverlässige Zuordnung der Proben, Reagenzien und Objektträger mithilfe der integrierten Barcodescanner
    • Flexible Beladung mit bis zu 20 Kontrollen, 4 Verdünnungspuffern und 9 Flaschen Konjugat sowie Eindeckmedium
    • Effektives Pipettieren von Proben und Reagenzien sowie Waschen der Objektträger mit dem integrierten Drei-Nadel-System
    • Hochqualitative Aufnahme von Fluoreszenzbildern per Autofokus und drei automatisch wechselnden Objektiven (4x, 10x, 20x)
    • Datenanalyse und Befundung der Fluoreszenzbilder in EUROLabOffice 4.0

  • Spezifikationen

    BedienungFull-HD-Touchscreen-Monitor, 15 Zoll
    Anbindungvia EUROLabOffice 4.0, bidirektional
    Stromversorgung100–240V AC
    Maße / Gewicht1200 mm x 900 mm x 700 mm (B × T × H )/ ca. 150kg

  • Files

EUROLabWorkstation IFA

EUROLabWorkstation IFA

Produkt

EUROPattern Microscope

Produkt
EUROPattern Microscope Live

EUROPattern Microscope Live

Produkt
UNIQO 160

UNIQO 160

demnächst verfügbar

Produkt
EUROStar III Plus

EUROStar III Plus

Produkt

Sprinter XL

Produkt

IF Sprinter

Produkt

EUROPicture

Produkt
Back to top
Kontakte
Bitte klicken Sie auf ein Land oder geben Sie eines ein
Nordamerika
Süd- & Zentralamerika
Europa
Asien
Ozeanien
Mittlerer Osten und Afrika