EUROLabPolaris

Richtungsweisende Software für eine intelligent vernetzte IIFT-Diagnostik

Die innovative EUROIMMUN-Software EUROLabPolaris ist eine standortübergreifende Plattform für die globale Übertragung und zentrale Befundung von indirekten Immunfluoreszenz(IIFT)-Daten. Das System unterstützt Laboratorien, die IIFT inkubieren, die Analysen aber nicht diagnostisch auswerten können. Über EUROLabPolaris können aufgenommene IIFT-Bilder zur Befundung an einen Experten an einem anderen Standort übertragen werden. Der befundenden Person werden die lokal in Inkubationslaboren aufgenommene IIFT-Bilder standortunabhängig zur Auswertung in der Software bereitgestellt und die Ergebnisse können direkt in der Software eingegeben werden. Voraussetzung im jeweiligen Inkubationslabor ist die Nutzung von EUROLabOffice 4.0 zusammen mit einem EUROPattern-Mikroskop.

  • Expertenwissen voll ausschöpfen: Steigerung der diagnostischen Sicherheit und Standardisierung dank zentraler Befundung durch ausgewählte IIFT-Experten
  • Intelligent vernetzte Diagnostik: Digitale Anbindung mehrerer Standorte unabhängig davon, ob lokal, national oder global
  • Höchste Datenintegrität: Sichere Verschlüsselung und vollständige Rückverfolgbarkeit der Daten innerhalb des gesamten Prozesses
  • Unterstützung der Befundung durch EUROPattern: Übermittlung softwarebasierter Ergebnisvorschläge für IIFT-Muster und Antikörpertiter zu den aufgenommenen IIFT-Bildern

EUROLabOffice 4.0

Produkt

EUROLabPolaris

Produkt

EUROPicture

Produkt
EUROLabCSF

EUROLabCSF

Produkt

EUROLineScan

Produkt

EURORealTime-Analysis

Produkt
Back to top
Kontakte
Bitte klicken Sie auf ein Land oder geben Sie eines ein
Nordamerika
Süd- & Zentralamerika
Europa
Asien
Ozeanien
Mittlerer Osten und Afrika
  • Nordamerika
  • Süd- & Zentralamerika
  • Europa
  • Asien
  • Ozeanien
  • Mittlerer Osten und Afrika