IDS-i10 und IDS-iSYS

Die Random-Access-Geräte IDS-i10 und IDS-iSYS Multi-Discipline Automated System bieten eine kompakte Automatisierungslösung für Autoimmun-, Allergie- und Infektionsparameter sowie den Nachweis von Antigenen auf Basis von Chemilumineszenz-Immun- Assays (ChLIA). Durch die Möglichkeit, die Proben kontinuierlich zu laden – beim IDS-i10 auch mittels Anbindung an eine Probenstraße – lässt sich jede Patientenprobe mit minimalem Aufwand und kurzen Reaktionszeiten als Einzelbestimmung bearbeiten. Auch die bevorzugte Prozessierung von Notfallproben (STAT-Proben) verleiht Laboren mit verschiedenen Anforderungen und Probenaufkommen eine hohe Flexibilität in der Routine.

  • Random-Access-Geräte für Batch-, kontinuierliche und STAT-Beladung
  • Minimaler Kalibrieraufwand durch gespeicherte Masterkurven
  • Anbindung an eine Probenstraße für den IDS-i10 möglich
  • Autoimmun-, Allergie- und Infektionsparameter sowie Nachweis von Antigenen auf einem Gerät
  • Kurze Reaktionszeiten für schnelle und zuverlässige Ergebnisse nach nur 25 Minuten (abhängig vom Test)
  • Hoher Probendurchsatz von bis zu 120 Proben pro Stunde
  • Komfortable und sichere Bedienung durch Barcodeerkennung der Proben sowie test- und chargenspezifische Informationen inklusive gespeicherter Standardkurve

 

Weitere Informationen finden Sie auch hier: IDS-iSYS Multi-Discipline Automated System | IDS

  • Specifications

    IDS-iSYS Multi-Discipline Automated System

    ProbenmaterialSerum, Plasma, Urin oder Speichel (assayabhängig)
    Anzahl Beladepositionen120 Positionen für Proben, Kalibratoren und Kontrollen (6 Racks mit 20 Positionen)
    Anzahl ParameterBis zu 15 verschiedene Immunoassay-Kartuschen
    Zeit bis zum ersten Ergebnis< 25 Minuten (assayabhängig)
    DurchsatzBis zu 120 Tests/Stunde (assayabhängig)
    ProbengefäßePrimärröhrchen: 4,5 mL, 6 mL, 8,5 mL, 10 mL, Sekundärröhrchen: 5 mL, Mikrogefäße: 500 μL, 2 mL
    LuminometerWellenlängen von 300 bis 500 nm
    SpektralphotometerSpektralphotometer
    Pipettiervolumen4 μL-300 μL (assayabhängig)
    RückverfolgbarkeitIntegriertes Lesegerät im Probenfach sowie für Reagenzienkartuschen-Barcodes
    Online-AnbindungASTM-Schnittstelle, bi-direktional
    Maße (BxTxH)1050 mm x 750 mm x 700 mm
    Gewicht103 kg

Back to top
Kontakte
Bitte klicken Sie auf ein Land oder geben Sie eines ein
Nordamerika
Süd- & Zentralamerika
Europa
Asien
Ozeanien
Mittlerer Osten und Afrika